Restaurierungsplanung Logo
Untersuchung
Untersuchung
Im Vorfeld jeder Maßnahme sollte zuerst das Ziel so genau wie möglich festgelegt werden. Um das sinnvoll darstellen zu können, sind teilweise erhebliche Vorarbeiten notwendig. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der zielführenden Maßnahmen zum Beispiel durch restauratorische und bauhistorische Untersuchungen. Wir sind dabei bestrebt, sensibel und angemessen mit den zu bearbeitenden Objekten umzugehen, um eine möglichst weitreichende Erhaltung wertvoller historischer Substanz zu erreichen.
Eine Analyse, die zur fachgerechten Erhaltung führt, macht sich durch die Langlebigkeit des Ergebnisses bezahlt. Wir erstellen für Ihr Restaurierungsprojekt die notwendigen Schadensanalysen und Untersuchungen. Dabei wollen wir Eingriffe auf das Notwendigste begrenzen aber auch so genau und detailiert arbeiten, dass für die weiteren Aufgaben keine Fragen offen bleiben.
Für besondere und tiefgreifende Aufgabenstellungen und Analysen unterhalten wir Geschäftsbeziehungen zu anerkannten Laboren und Fachfirmen.
Restaurierungsplanung_Untersuchung Restaurierungsplanung_Untersuchung
Farbfassungsuntersuchungen - Im Laufe der Zeit wurden Farben und Fassungen oftmals immer wieder übermalt. Manche Farben sind hunderte Jahre alt und erhalten. Kaum sichtbare Farbschichten lassen sich freilegen, Farbreste untersuchen, Befunde zu Maltechnik und Chemismus ermitteln. Die Abfolge der Schichten, der verwendeten Bindemittel, Mörtel und Farbpigmente gleicht einer Zeitreise in die Vergangenheit eines Objektes. Verbindet man die Befunde mit Archivrecherchen historischer Dokumente und der Fachkenntnis von Farbigkeit in Architektur und Kunstepochen, lassen sich oft Farbfassungen und historische Farbigkeit erkennen, dokumentieren und beschreiben. Damit wird ein Farbkonzept entwickelbar, auch für die umgebenden Flächen und Gebäudeteile. Ein Farbkonzept, dass das historische Original integriert und – wo notwendig oder gewünscht – authentisch ergänzt.
Restaurierungsplanung_Untersuchung Restaurierungsplanung_Untersuchung Laboruntersuchungen - Ein altes Bauwerk, Steinobjekt, Ausstattungsstück oder eine Wandmalerei – verändert, beschädigt oder zerstört – mit welchem Aufwand wären sie zu erhalten, zu restaurieren? Einen Teil der Antwort gibt die restauratorische Bauplanung mit Untersuchungen im Fachlabor, wo Materialien und deren Veränderungen bestimmt werden. Sondagen und Freilegungen von Gebäudeteilen, von Boden, Wand und Deckenschichten, von Putzen, Anstrichen und Malereien gehen chemischen und physikalischen Baustoffuntersuchungen voraus. Mit den Ergebnissen und einer bauhistorischen Recherche zur Entstehungsgeschichte eines Objekts kann dieses im historischen Kontext bewertet und beurteilt werden.
Untersuchung